Liebe Eltern,                                                                                                                                                                             20.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

hier haben wir Ihnen einige wichtige Links zum Infektionsschutz, Hygieneregeln und dem Corona-Virus zusammengestellt:

Corona Regeln in Leichter Sprache

 

Corona in Leichter Sprache

 

Link zu Maskentypen, Pflege, Trage-Anleitung

 

Film für Kinder zum Infektionsschutz

 

Die 10 wichtigsten Hygienetipps

 

 

Sinnvoller Tagesablauf (Klassen 5 - 7) :

 

 

Vor 9.00Uhr

Start in den Tag

Aufstehen, Frühstücken, Anziehen, Zimmer in Ordnung bringen

9.00 - 11.00 Uhr

Lernzeit 1

In 2-3 Fächern (z.B. D, M, E) einige Aufgaben lösen bis zum Ende der Lernzeit

11.00 – 12.00 Uhr

Bewegungszeit

Seilspringen, Sportübungen mit youtube machen, Liegestütze, in den eigenen Garten gehen (nicht mit anderen treffen!)

12.00 – 13.00 Uhr

Mittagessen

Pause und Ausruhen

13.00 – 14.00 Uhr

Kreativzeit

Malen, Basteln, Musik machen/hören

14.00 – 16.00 Uhr

Lernzeit 2

In 2-3 anderen Fächern (z.B. Bio, G, AES) einige Aufgaben lösen

16.00 – 18.00 Uhr

Bewegungszeit

Wenn möglich nochmal rausgehen, radfahren …

18.00 – 19.00 Uhr

Abendessen

Gemeinsame Zeit mit der Familie verbringen

19.00 Uhr – Bettzeit

Freizeit

Fernsehen, Schulfernsehen (z.B.planet-schule.de; LOGO), Handy, Elektronische Spiele, Spiele mit der Familie, Lesen…

Ab etwa 20 Uhr Bettzeit

 

Ohne Smartphone im Zimmer!

 

 

 

Auf dem Laufenden bleiben!

Alle wichtigen Termine auf einen Blick


Informationen zum Coronavirus!

 

Liebe Eltern,

 

bitte schicken Sie Ihr Kind erst wieder in die Schule, wenn Erkältungskrankheiten oder andere Erkrankungen ausgeheilt sind.

 

Weitere Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus entnehmen Sie bitte dem beigefügten Link vom Kultusministerium:

 

Coronavirus: Informationsschreiben vom Kultusministerium

 

Hier finden Sie die aktuelle Liste der Risikogebiete bezüglich des Coronavirus vom Robert-Koch-Institut:

 

Coronavirus: Risikogebiete

 

 

 

Schauen Sie auch regelmäßig auf die Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit:

 

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

 

 


IMPFSCHUTZ-NACHWEIS BEI NEUANMELDUNGEN!

 

Ihr Kind soll an unserer Schule aufgenommen werden.

Das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz) trat am 1. März 2020 in Kraft. Ziel des Gesetzes ist, unter anderem Schulkinder wirksam vor Masern zu schützen.

Nach § 20 Absatz 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) haben Schülerinnen und Schüler ab dem 1. März 2020 vor der Teilnahme am Unterricht einen Nachweis darüber vorzulegen, dass sie ausreichend gegen Masern geimpft oder gegen Masern immun sind. Der erforderliche Nachweis kann auf folgende Weisen erbracht werden:

  1. durch einen Impfausweis („Impfpass“) oder ein ärztliches Zeugnis (auch in Form einer Anlage zum Untersuchungs-heft für Kinder) darüber, dass bei Ihrem Kind ein ausreichender Impfschutz gegen Masern besteht oder
  2. ein ärztliches Zeugnis darüber, dass bei Ihrem Kind eine Immunität gegen Masern vorliegt oder
  3. ein ärztliches Zeugnis darüber, dass Ihr Kind aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann (Kontraindikation) oder
  4. eine Bestätigung einer staatlichen Stelle oder der Leitung einer anderen vom Gesetz betroffenen Einrichtung darüber, dass ein Nachweis nach Nummer 1 oder Nummer 2 bereits vorgelegen hat.

Terminplan



Vertretungsplan



Ferienregelung



Abschlussprüfungen 2019

Hauptschule

Werkrealschule

Realschule



Unser Kalender