Wir gestalten unseren Schulalltag gemeinsam

Besuch der Trampolinhalle

 

Beim Trampolinspringen in der „Sprungbude“ in Heidelberg konnten Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Aber auch die anderen Angebote in der Halle machten viel Spaß und stärkten die Klassengemeinschaft.

 


Eislaufen

 

Mehrere Klassen der Seckenheimschule gingen in diesem Schuljahr zum Eislaufen ins Eissportzentrum im Herzogenried. Die sportliche Betätigung in der großen Halle machte den Schülern viel Spaß.

 



AG's

Arbeitsgemeinschaften 

Aktuelle AG Termine 2018/19

Klettern

Schulsanitäter

Schulgarten

Schulband



SMV

Schüler mit Verantwortung

 

 

Nikolaus-Verkaufstag

 

 

 

 Vor den Weihnachtsferien hat die SMV der Seckenheimschule Nikolauszettel für 1,20€ verkauft. Wir haben zuerst besprochen wie die Plakate aussehen sollen und haben diese anschließend erstellt und diese im Schulhaus ausgehängt. Darauf stand der Preis, wo und wann sie verkauft wurden. Man konnte die Nikolauszettel in den Pausen auf dem Schulhof kaufen und man musste den Namen und die Klasse des Empfängers auf den Zettel schreiben. Optional konnte man auch einen kurzen und süßen Text dazu schreiben. Die Nikoläuse wurden vom SMV-Team in den darauffolgenden Tagen verteilt. Die Schüler hatten somit erfreuliche und teilweise überraschende Momente. Die Schüler fanden diese Verkaufsaktion sehr toll und würden diese auch in Zukunft gerne wiederholen.

 

 

 

Bowling mit der SMV

 

 

 

Am 10. Januar 2020 sind wir mit dem SMV-Team zum Merkur Bowling Center in Neckarau gefahren. Die ersten zwei Unterrichtsstunden hatten wir normal Unterricht, sind aber nach der Pause mit der Bahn losgefahren. Als wir dort ankamen mussten wir erstmal ein bisschen warten und wurden währenddessen durchgezählt ob wir vollzählig sind. Anschließend durften wir rein und mussten uns die Schuhe zum Bowlen ausleihen. Danach durften wir an die Bahnen und auch schon anfangen. Das Spielen machte den Schülern sehr spaß und war unterhaltsam. Später durften wir uns auch jeweils ein Getränk bestellen. Wir durften zwei Spiele spielen und mussten dann anschließend die Schuhe wieder zurückbringen. Zuletzt wurden wir wieder durchgezählt und die Schüler, die die Bestätigung der Eltern hatten, dass sie nach dem Bowlen dort entlassen werden durften, durften gehen und der Rest musste wieder zurück zur Schule in Begleitung mit den zwei Lehrerinnen.

 



Schülerzeitung

Impuls 



Aktivitäten

Tag der offenen Tür, Klassenfahrten & Co.

2018/19

2017/18

2016/17

2015/16

Archiv